Lili Elbe – The Danish Girl in Dresden

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lili Elbe – The Danish Girl in Dresden

26. Mai @ 10:00 - 13:00

Theaterplatz Theaterplatz 2
Dresden, Sachsen 01069 Deutschland
Contact us
Description

Stadtführung Dresden aus dem LSBTI*-Blickwinkel

Alternative Stadtführung auf den Spuren des „Danish Girl“ Lili Elbe.
Der dänische Maler Einar Wegener wagt als eine der Ersten eine geschlechtsangleichende Operation. Der deutsche Gynäkologe Kurt Warnekros führt diese 1930 riskante Operation in der Dresdner Frauenklinik durch.
Entdecken Sie Dresden aus dem LSBTI*- Blickwinkel. Das biedere Dresden ist keine Hochburg der Szene, doch tummelten sich alle Zeiten Homo- Bi-,Transsexuelle, Travestiestars und Dragkings in der Stadt.
Auf der Tour erzählen wir, wer lebte hier, wohin wurde ausgegangen und was hat das Wirken  dieser Menschen für für Spuren hinterlassen?

Was sehe ich von der Stadt?

Diese Tour beginnt in der historischen Altstadt, mit Zwinger, Semperoper und Residenzschloss  An der Prager Straße steigen wir in die Bahn und fahren an das Grab von Lili Elbe auf dem Trinitatisfriedhof in der Johannstadt und das Universitätsklinikum Carl-Gustav-Carus. Wir wechseln die Elbeseite über die Waldschlösschenbrücke, genießen die Aussicht über das Elbtal in die Altstadt, besuchen die Gedenkstätte Bautzner Straße und erfahren die Geschichte der Staatssicherheit. Vom Walschlösschenareal fahren wir in die Äußere Neustadt. Hier schlägt das alternative Herz der Stadt mit vielen Bars. Zuletzt durchqueren wir das Barockviertel und enden wieder in der Altstadt.

Für diese Führung wird ein VVO-Ticket für Dresden benötigt.
Die Führung ist Barrierefrei.

Anmeldung erforderlich: post@kennst-du-dresden.de oder Tel.: 0176-60 880 881

Details

Date:
26. Mai
Time:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:

Venue

Theaterplatz Theaterplatz 2
Dresden, Sachsen 01069 Deutschland
+ Google Karte