Straßenfest

Besucherzahlen

Ein zentraler Bestandteil des Christopher Street Day in Dresden, um mit Menschen in Kontakt zu kommen ist das abwechslungsreiche queere Straßenfest, früher auf dem Theaterplatz, nun zurück auf dem Altmarkt, im Herzen Dresdens.

Freitag und Samstag erwartet Euch ab jeweils 16 Uhr ein bunter Bühnenmix aus Interviews, Shows, Musik, Kunst und natürlich Ansprachen diverser Politiker_innen bzw. Vereine. Dazu gibt es eine Vielzahl von Unterhaltungs-, Verpflegungs- und Getränkeangeboten auf dem Platz.

Am Samstag erwarten Euch in der Regel zusätzlich viele Info- und Aktionsstände, an denen sich Vereine, Gruppen, Initiativen und Verbände vorstellen, über verschiedene Themen aufklären, informieren und für sich interessieren wollen.

Am Sonntag wird es etwas ruhiger, hier steht seit 2013 der Regenbogenbrunch mit der Verleihung des Toleranzpreises und einem familienfreundlichen Bühnenprogramm auf dem Plan.

Mit einem Gebärdendolmetscher und der extra Bühne für selbstbestimmte Teilnahme von Rollstuhlfahrer_innen sind wir seit 2014 noch barrierefreier.

Wer sich mit Ständen am Straßenfest beteiligen will, findet nachfolgend die notwendigen Formulare.