Mitgliederversammlung des CSD Dresden e.V. am 11.10.2020

Mitgliederversammlung des CSD Dresden e.V. am 11.10.2020

Mitgliederversammlung des CSD Dresden e.V. am 11.10.2020

Am Sonntag, 11.10.2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des CSD Dresden e.V. im Ratskeller statt. Die Location ermöglichte uns eine Veranstaltung unter Einhaltung der notwendigen Abstände.

Neben einer Auswertung des CSD 2020, der Rechenschaftslegung 2019 und einigen Impulsen für den CSD 2021 fand die Wahl von zwei Vorstandsmitgliedern und die Abstimmung über einen Offenen Brief an den Gerede e.V. statt.

Gabi Richter-Világosi wurde für weitere zwei Jahre in den Vorstand gewählt.
Stefan Wilke hat sich diesmal nicht erneut zur Wahl gestellt, weil er aus privaten und beruflichen Gründen in der nächsten Zeit möglicherweise für die Vorstandsarbeit nicht in vollem Umfang zur Verfügung stehen wird. Wir freuen uns jedoch sehr, dass er den Verein und den Vorstand weiterhin unterstützen wird, soweit es seine Zeit zulässt.
Tobias Gehre wurde neu in den Vorstand gewählt.

Offener Brief an den Gerede e.V.

Im Bemühen um die Beilegung von Differenzen in der Zusammenarbeit mit dem Gerede e.V. hat die Mitgliederversammlung beschlossen mit dem nachfolgend veröffentlichten Offenen Brief an den neugewählten Vorstand und die Mitglieder des Gerede e.V. erneut einen Schritt zu unternehmen um wieder eine Zusammenarbeit für die Belange der LGBTIQ*-Community zu erreichen.

>>> Offener Brief an den Gered e.V. als PDF